Mag. Carl Dominik Niedersüß, LL.M.

Mag. Carl Dominik Niedersüß, LL.M.

  • zur Person
  • Fachgebiete
  • Publikationen

Mag. Carl Dominik Niedersüß, LL.M. ist Rechtsanwalt bei Fiebinger Polak & Partner Rechtsanwälte GmbH. Seine juristische Ausbildung absolvierte er an der Universität Wien, wo er 2010 sein Diplomstudium abschloss, an der Université Paris V (Erasmus Programm) und dem MIPLC – Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb (LL.M. in Intellectual Property Law). 2016 wurde Carl Dominik Niedersüß als Rechtsanwalt in Österreich zugelassen.

Bevor er das Team von Fiebinger Polak & Partner Rechtsanwälte GmbH verstärkte, konnte Carl Dominik Niedersüß Berufserfahrung als Rechtsanwaltsanwärter bei Lattenmayer, Luks und Enzinger Rechtsanwälte (2010-2016) bzw. im Zuge mehrerer Praktika bei diversen Wirtschaftskanzleien in Wien (SCWP, Schramm-Öhler), sowie beim Europäischen Parlament in Brüssel sammeln.

Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Immaterialgüterrecht (Markenrecht, Copyright, Lauterkeitsrecht, sowie Management globaler IP-Portfolios) Kartellrecht und Zivilrecht.

 

SPRACHEN: Deutsch, Englisch, Französisch

"Urheberrecht: Ins richtige Licht gerückt "

C. Dominik Niedersüß, Paul Kessler, Karriere Medizin, Ausgabe 01/2017